AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 4. Dezember 2014

Lieferung:
Zurzeit sind nur Lieferung innerhalb des EU Raumes möglich. Für die Zustellung ist eine Frist von ca. 7 Werktagen ab Bestellzeitpunkt erforderlich. Die Lieferung erfolgt per Post oder Paketdienst. Bei größerer Bestellmenge sind auch andere Liefermöglichkeiten vorhanden. (Diese Möglichkeiten werden nach Bestellung mit Ihnen vereinbart).
Die Frachtkosten werden auf der Rechnung gesondert ausgewiesen und aufgerechnet.

Steuern:
Die angebotenen Produkte sind inklusive Steuern angegeben bzw. ist die Grenzlandkapelle Hardegg als gemeinnütziger Verein nicht steuerpflichtig, daher fällt keine Steuer an.

Preise und Angebote:
Die Preisangaben der Produkte gelten ab dem Zeitpunkt des Erscheinens.

Preise und Produkte können sich jederzeit ändern. Bei Bestellungen kann es bei einzelnen Produkten aufgrund beschränkter Menge während Ihrer Bestellung zu einer Ausverkaufssituation kommen. Wir bitten um Verständnis, dass in diesem Fall immer die zuerst eingetroffene Bestellung verschickt bzw ausgeliefert wird. Es gilt: Solange der Vorrat reicht!

Reklamation:
Die Lieferung muss bei Übernahme überprüft und Transportschäden sofort reklamiert werden. Reklamationen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht akzeptiert werden.

Bezahlung:
Falls nichts anders vereinbart, ist die Zahlung nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu tätigen, welche nach erfolgter Bestellung zugeschickt wird. Nachdem ein Zahlungseingang registriert wurde, wird die Ware versandt.

Die gelieferten Waren bleiben bis zur gänzlichen Bezahlung das Eigentum der Grenzlandkapelle Hardegg. Bei Zahlungsverzug werden bankmäßige Verzugszinsen verrechnet.

Gerichtsstand:
Unser Gerichtsstand ist Korneuburg. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde mit den geltenden Liefer- und Geschäftsbedingungen einverstanden.

Alle Informationen zum Schlosskonzert 2018 der Grenzlandkapelle Hardegg