Über uns

Die Waldviertler Grenzlandkapelle der Stadtgemeinde Hardegg …

  •  … wurde im Jahr 1964 von 21 Musikern gegründet und zählt seit 2014 über 100 MusikerInnen und Musiker.
  • … wurde 2009 Sieger beim 2. Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung“ des Österreichischen Blasmusikverbandes in Salzburg.
  • … hat seit 1992 eine eigene Vereinszeitung (die „Hardegger Notenblätter“), die viermal jährlich erscheint. Mehr als 80 Ausgaben erzählen seitdem von der Geschichte der Grenzlandkapelle.
  •  … hat eine eigene, umfangreiche Homepage, die ständig über die aktuellen Geschehnisse informiert: www.grenzlandkapelle.at.
  • … hat 2011 als eine der ersten 485 Musikkapellen von NÖ den „Andreas-Maurer-Sonderpreis“ von LH Dr. Erwin Pröll überreicht bekommen. Außerdem hat sie bereits 1997 den „alten“ Ehrenpreis des Landeshauptmannes erhalten.
  • … hält bei Marschmusikbewertungen 34 „ausgezeichnete Erfolge“ in Serie (seit dem Jahr 1984).

Stand: März 2014

Waldviertler Grenzlandkapelle der Stadtgemeinde Hardegg - 2013

Waldviertler Grenzlandkapelle der Stadtgemeinde Hardegg – 2013

Alle Informationen zum Schlosskonzert 2018 der Grenzlandkapelle Hardegg