Den letzten Schliff geholt…

16. November 2015 | Gepostet von | 1 Kommentar Weiterlesen

Vergangenes Wochenende holten wir uns den letzten Schliff für die anstehende Konzertmusikbewertung. Am 13. und 14. November 2015 hielten wir in unserem Musikheim unser alljährliches Probenwochenende. Freitag Abend wurden drei Stunden lang nochmal die beiden Wertungsstücke („Nostradamus“ von Otto M. Schwarz und „Austrian Dances“ von Alois Wimmer) in Registerproben durchgearbeitet. Ebenfalls erlernten wir weitere Stücke für unsere Neujahrskonzerte 2016.

Am Samstag vormittag probten wir in Gesamtproben an den Wertungsstücken. Dabei konnten wir einen prominenten Gast bei uns begrüßen. Der international bekannte Komponist Otto M. Schwarz höchstpersönlich erarbeitete mit uns sein Werk „Nostradamus“, welches wir bei der Konzertwertung am 21. November 2015 als Selbstwahlstück aufführen werden. Besonders interessant waren die Einblicke in das Stück, die so nur der Komponist selbst geben kann.

Nach einer Stärkung zu Mittag im GH Pichler konzentrierten wir uns am Nachmittag auf die Stücke, welche wir am 3. und 8. Jänner 2016 bei unseren Neujahrskonzerten in Langau bzw. St. Leonhard am Hörnerwald aufführen werden.
Sie können Karten für das Neujahrskonzert in Langau bei allen Mitgliedern der Grenzlandkapelle sowie unter 02948 / 8450-14 bestellen.

Fotos und Text: Martin Schiner

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Fotos, Konzertbewertung

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

Seiten verlinken auf diesen Beitrag

  1. Ergebnisse Konzertwertung 2015 : Grenzlandkapelle.at | 21. November 2015

Einen Kommentar verfassen